Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Esslingen: Polizei-Einsatz nach Schüssen ausgelöst

Esslingen am Neckar  

Schüsse im Treppenhaus – Großeinsatz der Polizei

22.11.2019, 12:31 Uhr | dpa

Esslingen: Polizei-Einsatz nach Schüssen ausgelöst. Spezialeinsatzkommando in Esslingen: Im Stadtteil Brühl hat ein Bewohner wiederholt im Treppenhaus geschossen. (Quelle: dpa/ Kohls)

Spezialeinsatzkommando in Esslingen: Im Stadtteil Brühl hat ein Bewohner wiederholt im Treppenhaus geschossen. (Quelle: Kohls/dpa)

Nach Schüssen in einem Wohnhaus haben Anwohner die Polizei alarmiert. Ein Spezialeinsatzkommando drang in die Wohnung des vermeintlichen Schützen – sie fanden eine Schreckschusspistole.

Ein Mann hat mit mehreren Schüssen aus einer Schreckschusspistole einen Großeinsatz der Polizei in Esslingen am Neckar ausgelöst. Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Brühl habe im Treppenhaus wiederholt geschossen, sagte ein Polizeisprecher. Anwohner wählten daraufhin den Notruf.
 

 
Mit einem Großaufgebot umstellte die Polizei am Donnerstagabend das Haus. Ein Spezialeinsatzkommando verschaffte sich schließlich Zutritt zu seiner Wohnung. Dort fanden die Beamten Hinweise darauf, dass es sich um eine Schreckschusspistole gehandelt haben muss. Der Mann war nicht in seiner Wohnung, nach ihm wird weiterhin gesucht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal