Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschland

Coronavirus: FDP-Politiker Lambsdorff ist mit Virus infiziert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBaerbock: Harter Vorwurf an PutinSymbolbild für einen TextCrystal Meth: Ganzes Kloster auf EntzugSymbolbild für einen TextCorona-Lockerungen: Kritik von LauterbachSymbolbild für einen TextModel macht Erkrankung öffentlich Symbolbild für ein VideoStreit im Straßenverkehr geht viralSymbolbild für einen TextBauarbeiter stürzt 20 Meter tiefSymbolbild für ein VideoBizarrer Fund im Magen eines MannesSymbolbild für einen TextSchutz vor Telefonbetrug wird PflichtSymbolbild für einen TextHund erschießt HerrchenSymbolbild für einen TextAutobahn nach tödlichem Unfall gesperrtSymbolbild für einen TextUnbekannte zünden "Querdenker"-Camp anSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Star enthüllt besondere VorliebeSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

FDP-Fraktionsvize Lambsdorff mit Coronavirus infiziert

Von afp
Aktualisiert am 15.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Alexander Graf Lambsdorff: Der FDP-Fraktionsvize ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Alexander Graf Lambsdorff: Der FDP-Fraktionsvize ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der FDP-Fraktion gibt es den zweiten Corona-Fall. Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff ist positiv getestet worden. Auch andere Politiker müssen nun in Quarantäne.

FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. "Obwohl ich alle Hygiene-Empfehlungen eingehalten habe, habe ich mich infiziert", sagte Lambsdorff dem "Spiegel". Er befindet sich seit Donnerstagmorgen in Selbstisolation. In Quarantäne sind nun auch weitere Mitglieder des Fraktionsvorstands.

In einer Mitteilung der FDP-Fraktion hieß es, ohne Lambsdorff namentlich zu nennen, betroffen sei ein Teil der Mitglieder der Vorstandssitzung vom Montag. Auch die Mitarbeiter des Infizierten seien zu Hause in Quarantäne. Weitere Kontaktpersonen würden derzeit ermittelt. Die Fraktion befinde sich dabei "in enger Abstimmung mit der Parlamentsärztin" sowie den zuständigen Behörden.

Zweiter bestätigter Fall in FDP-Fraktion

In der FDP-Bundestagsfraktion ist es bereits der zweite bestätigte Corona-Fall. Zuvor war der Rostocker Abgeordnete Hagen Reinhold positiv getestet worden. Lambsdorff hat laut "Spiegel" nicht nur am Montag an der Sitzung des Fraktionsvorstands teilgenommen, sondern auch am Dienstagnachmittag an der Sitzung der gesamten Fraktion.

Die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) berichteten, Lambsdorff sei mit Fieber zu Hause. Bei der Sitzung des Fraktionsvorstands fehlte demnach nur Parteivize Wolfgang Kubicki. Unter den Teilnehmern war dagegen auch Partei- und Fraktionschef Christian Lindner.

Dieser befand sich am Freitag jedoch offensichtlich nicht in Quarantäne. Vielmehr nahm Lindner an der Plenarsitzung des Bundestages teil und trat dort auch als Redner auf. Am Dienstag war Lindner laut "Spiegel" zudem im bayerischen Kommunalwahlkampf unterwegs.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lauterbach warnt vor "Gedränge"
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier
Coronavirus

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website