HomePolitikDeutschland

Umweltpolitik: Deutschland soll bis 2045 klimaneutral sein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussische Gefangenschaft: Brite packt ausSymbolbild für einen TextFeuer in Seniorenheim – drei Tote Symbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextSuper Bowl: Halbzeitshow-Star steht festSymbolbild für einen TextBalkongeländer bricht – SchwerverletzteSymbolbild für einen TextBayern-Star spricht über DepressionenSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextFlick will nicht lange DFB-Coach seinSymbolbild für einen TextExhibitionist entblößt sich vor MädchenSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextWiesn: Sexueller Übergriff auf SchlafendeSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Deutschland soll bis 2045 klimaneutral sein

Von rtr, sle

Aktualisiert am 05.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Rauchschwaden aus Kaminen eines Heizkraftwerks in Berlin: Deutschland erhöht sein Klimaziel für 2030.
Rauchschwaden aus Kaminen eines Heizkraftwerks in Berlin: Deutschland erhöht sein Klimaziel für 2030. (Quelle: Jochen Eckel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vergangene Woche entschied das Bundesverfassungsgericht, dass das Klimagesetz verfassungswidrig ist. Nun reagiert die Koalition auf das Urteil und passt die Klimaziele an.

Auf Druck des Verfassungsgerichts und wegen neuer EU-Vorgaben erhöht Deutschland seine Klimaziele. Bis 2030 wolle man nun 65 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen als 1990, sagten Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundesumweltministerin Svenja Schulze am Mittwoch. Zuvor lag das Ziel bei 55 Prozent. Zudem soll die Klimaneutralität – also der nahezu völlige Verzicht auf CO2-Ausstoß – schon 2045 statt 2050 erreicht werden.


Die dramatischen Folgen der Klimakrise

Die Erde heizt sich immer weiter auf. Die Veränderungen im globalen Klima haben Auswirkungen auf Menschen, Tieren und Pflanzen. Zehn Bilder zeigen die dramatischen Folgen der Klimakrise.
Eine der sichtbarsten Folgen der Klimakrise ist die Eisschmelze und diese hat wiederum Auswirkungen auf Eisbären. Die Tiere müssen schon jetzt längere Strecken schwimmen, um festes Eis zu finden, von dem aus sie Robben jagen können.
+9

"Es ist ein ehrgeiziges Klimaschutzziel, das aber auch machbar ist.", sagte Scholz auf einer Pressekonferenz. Umweltministerin Svenja Schulze sieht ihre Aufgabe nun in der konkreten Umsetzung des neuen Gesetzes: "Das Klimaschutzgesetz setzt den Rahmen. Es ist aber keine leichte Aufgabe. Wir wollen 65 Prozent weniger Treibhausgase bis 2030 und 2045 Klimaneutralität. Das ist ein faires Angebot auch für die jüngeren Generationen."

Olaf Schulz kündigte zudem an, dass das Tempo beim Ausbau erneuerbarer Energien erhöht werden soll. "Die zentrale Wachstums- und Zukunftsfrage Deutschlands hängt an den erneuerbaren Energien. Das ist uns bisher nicht gelungen", so Scholz. Die neuen Klimaschutzziele werden kommende Woche im Kabinett verabschiedet.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Das Bundesverfassungsgericht hatte in der vergangenen Woche das Klimagesetz von 2019 als unzureichend gerügt und bis Ende 2022 eine Reform verlangt. Diese stand allerdings ohnehin an, da die EU bereits ihr Klimaziel für 2030 verschärft hat. Sie hatte für die Gemeinschaft insgesamt die Vorgabe von mindestens 55 Prozent beschlossen statt der bislang gültigen 40 Prozent.

Strategie für Nachhaltige Finanzprodukte

Zudem hat das Bundeskabinett an diesem Mittwoch die erste deutsche Strategie für Nachhaltige Finanzierung ("Sustainable Finance") auf den Weg gebracht. Das Paket sieht 26 Maßnahmen vor, die die Finanzwelt nachhaltiger machen sollen. Wie die federführenden Bundesministerien für Finanzen und Umwelt am Mittwoch mitteilten, will die Regierung mehr Anreize für Investitionen in Klimaschutz und Nachhaltigkeit setzen.

Zu den Änderungen gehören etwa eine Nachhaltigkeitsampel für Finanzprodukte, an der sich Anleger orientieren können, und die Pflicht zu umfassenden Nachhaltigkeitsberichten für börsennotierte und große Unternehmen. Auch der Bund verpflichtet sich, seine Aktienanlagen in nachhaltige Anlagen umzuschichten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe
BundesverfassungsgerichtCO2DeutschlandEUOlaf Scholz
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website