• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Coronavirus: RKI meldet 81.417 Neuinfektionen – neuer Rekordwert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextRolf Eden hatte Sexklausel im TestamentSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Nächster Höchstwert bei Zahl der Corona-Neuinfektionen

Von afp
Aktualisiert am 13.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Intensivstation in Hessen: Der bundesweite Inzidenzwert steigt weiter an.
Intensivstation in Hessen: Der bundesweite Inzidenzwert steigt weiter an. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Robert Koch-Institut meldet schon wieder einen Höchststand bei den Corona-Neuinfektionen. Der bisherige Rekord waren 80.430 Neuinfektionen am Vortag. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 427,7.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat einen neuen Tageshöchstwert erreicht. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden am Donnerstagmorgen mit 81.417 an. Der bisherige Rekord waren 80.430 Neuinfektionen am Vortag. Vor einer Woche hatten die Gesundheitsämter noch 64.340 Neuinfektionen verzeichnet.

Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug am Donnerstagmorgen 427,7. Am Vortag waren es 407,5. Vor einer Woche lag die Inzidenz noch bei 285,9. Am 29. November hatte das RKI den bisherigen Höchstwert von 452,4 vermeldet. Der Wert beziffert die Zahl der neuen Ansteckungen pro 100.000 Einwohner im Zeitraum von sieben Tagen.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Ferner wurden am Donnerstag 316 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gezählt. Seit Beginn der Pandemie verzeichneten die Gesundheitsämter den jüngsten Angaben des Instituts zufolge insgesamt 7.743.228 Infektionsfälle. Die Gesamtzahl der registrierten Corona-Toten in Deutschland stieg auf 115.051. Die Zahl der von einer Erkrankung durch das Coronavirus genesenen Menschen in Deutschland bezifferte das Institut mit rund 6.878.100.

Als entscheidenden Maßstab für eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen hatten Bund und Länder im November die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz festgelegt. Dieser Wert gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus liegen. Laut dem aktuellsten RKI-Bericht vom Mittwoch lag die Hospitalisierungsinzidenz bundesweit bei 3,13.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Es kracht
  • Peter Schink
  • Luis Reiß
Von Peter Schink, Luis Reiß
DeutschlandRKI
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website