Sie sind hier: Home > Politik >

Koka-Bauern protestieren in Bolivien gegen neues Gesetz

Demonstrationen  

Koka-Bauern protestieren in Bolivien gegen neues Gesetz

21.02.2017, 09:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

La Paz (dpa) - Bei Zusammenstößen mit der Polizei sind in der bolivianischen Großstadt La Paz 43 demonstrierende Koka-Bauern festgenommen worden. Sie hatten den Plaza vor dem Parlament bereits am Freitag besetzt, um gegen ein neues Gesetz zu protestieren, das die Produktionskontingente von Koka-Bauern aus einer anderen Region erhöhen soll. Der Minister im Amt des Präsidenten, René Martínez, berief für heute Gespräche mit den Koka-Produzenten ein. In der Zwischenzeit werde die Prüfung des Gesetzes im Parlament ausgesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal