Sie sind hier: Home > Politik >

Angebliches Islamisten-Schreiben erwähnt Merkel persönlich

Fußball  

Angebliches Islamisten-Schreiben erwähnt Merkel persönlich

12.04.2017, 12:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Dortmund (dpa) - In dem nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gefundenen Bekennerschreiben wird Kanzlerin Angela Merkel erwähnt. In dem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, heißt es: «Aber anscheinend scherst du dich Merkel nicht um deinen kleinen dreckigen Untertanen. Deine Tornados fliegen immer noch über dem Boden des Kalifats, um Muslime zu Ermorden.» Zuvor wird der Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag erwähnt. Die Echtheit des Schreibens wird noch geprüft. In Sicherheitskreisen wird betont, der Tathintergrund stehe keinesfalls fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal