Sie sind hier: Home > Politik >

Hoeneß: Bin der einzige Deutsche, der trotz Selbstanzeige in Haft war

Fußball  

Hoeneß: Bin der einzige Deutsche, der trotz Selbstanzeige in Haft war

10.05.2017, 15:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Vaduz (dpa) - Präsident Uli Hoeneß hat bei einer Gala-Veranstaltung in Liechtenstein auf seine Verurteilung wegen Steuerhinterziehung zurückgeblickt. «Ich bin der einzige Deutsche, der Selbstanzeige gemacht hat und trotzdem im Gefängnis war. Ein Freispruch wäre völlig normal gewesen. Aber in diesem Spiel habe ich klar gegen die Medien verloren», sagte der 65-Jährige bei der Veranstaltung «meet the president» in Vaduz. Die Schweizer Zeitung «Blick» veröffentlichte Aussagen von Hoeneß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Müller Drogerietchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal