Sie sind hier: Home > Politik >

Papst richtet Friedensbotschaft an Trump

International  

Papst richtet Friedensbotschaft an Trump

24.05.2017, 16:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rom (dpa) - Bei ihrem ersten Treffen hat Papst Franziskus US-Präsident Donald Trump aufgerufen, sich für den Frieden einzusetzen. In der gut 30 Minuten langen Audienz gingen die beiden im Vatikan auch auf Streitthemen wie Migration ein. «Ich verlasse den Vatikan entschlossener denn je, den Frieden in unserer Welt zu verfolgen», twitterte Trump. Er nannte das Treffen eine «einmalige Ehre». Der Vatikan sprach von «herzlichen Gesprächen». Das Katholiken-Oberhaupt und der Republikaner versuchten mit dem Treffen auch, ihren Zwist vom vergangenen Jahr hinter sich zu lassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal