Sie sind hier: Home > Politik >

Trump hält erstmals Rede bei UN-Generaldebatte

Konflikte  

Trump hält erstmals Rede bei UN-Generaldebatte

19.09.2017, 02:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - US-Präsident Donald Trump hält heute seine erste Rede bei der Generaldebatte der Vereinten Nationen. In der mit Spannung erwarteten Ansprache in der UN-Vollversammlung will Trump sich seiner UN-Botschafterin Nikki Haley zufolge auch zur Reform der Weltorganisation äußern. Die USA zahlen den mit Abstand größten Teil des Budgets für die 16 weltweiten Friedensmissionen sowie zum regulären UN-Budget. Gestern hatte Trump seinen ersten UN-Auftritt bereits bei einem hochrangigen Treffen zur Reform.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal