Sie sind hier: Home > Politik >

Russland und Saudi-Arabien wollen Kooperation im Syrienkrieg stärken

International  

Russland und Saudi-Arabien wollen Kooperation im Syrienkrieg stärken

05.10.2017, 19:12 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Moskau (dpa) - Russland und Saudi-Arabien haben bei einem historischen Staatsbesuch des saudischen Königs Salman bin Abdelasis al-Saud ihren Willen zur Zusammenarbeit im Syrienkrieg bekräftigt. Moskau unterstütze die Bemühungen Riads, die syrische Opposition in dem Bürgerkrieg zu vereinen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in Moskau. Präsident Wladimir Putin und König Salman seien für eine Stärkung des Dialogs der Konfliktparteien. Experten werten die Gespräche als Untermauerung von Russlands Anspruch als Gestaltungsmacht im Nahen Osten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal