Sie sind hier: Home > Politik >

Lange gewinnt Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii

Triathlon  

Lange gewinnt Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii

15.10.2017, 03:14 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kailua-Kona (dpa) - Patrick Lange hat die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii gewonnen. Der Deutsche erreichte als Erster das Ziel nach 3,8 Kilometern Schwimmen, gut 180 Kilometern Radfahren und einem Marathon-Lauf. In 8:01:39 Stunden stellte Lange auch noch einen Streckenrekord auf. Zweiter wurde der Kanadier Lionel Sanders vor dem Briten David McNamee. Auf Rang vier kam der ehemalige Weltmeister Sebastian Kienle. Titelverteidiger Jan Frodeno hatte diesmal keine Chance.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: