Sie sind hier: Home > Politik >

«Familie Braun» holt International Emmy

...

Fernsehen  

«Familie Braun» holt International Emmy

21.11.2017, 04:16 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Die deutsche Mini-Serie «Familie Braun» um eine Neonazi-WG hat einen International Emmy gewonnen. Die ZDF-Produktion setzte sich damit gegen Konkurrenten aus Kanada, Argentinien und Brasilien durch. Schauspielerin Sonja Gerhardt, die für ihre Rolle in der ZDF-Serie «Ku'damm 56» in der Kategorie als beste Darstellerin nominiert war, ging leer aus. Sie unterlag der Britin Anna Friel, die in der Serie «Marcella» auftritt. Die International Emmys sind der weltweite Ableger des wichtigsten Fernsehpreises der Welt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018