Sie sind hier: Home > Politik >

JU-Chef verlangt: Ministernamen bis zum CDU-Parteitag nennen

Parteien  

JU-Chef verlangt: Ministernamen bis zum CDU-Parteitag nennen

11.02.2018, 03:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Die Junge Union drängt die CDU-Führung, bis zum Parteitag Ende des Monats bekannt zu geben, wer Minister in einer neuen großen Koalition werden soll. Es müssten Namen genannt werden. Nur so könne die Partei am 26. Februar guten Gewissens der Koalition zustimmen, sagte der Vorsitzende der CDU-Nachwuchsorganisation, Paul Ziemiak, der «Bild am Sonntag». Es gehe bei der Besetzung des Kabinetts auch um die Zukunft der CDU als Volkspartei. Für den 26. Februar hat die CDU einen Bundesparteitag einberufen, der über den mit der SPD ausgehandelten Koalitionsvertrag abstimmen soll.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal