Sie sind hier: Home > Politik >

Fitness-App von Under Armour gehackt

Datenschutz  

Fitness-App von Under Armour gehackt

30.03.2018, 00:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Baltimore (dpa) - Der US-Sportausrüster Under Armour hat einen Hackerangriff auf seine Kalorienzähler-App «MyFitnessPal» eingeräumt. Etwa 150 Millionen Nutzerkonten seien nach bisherigem Kenntnisstand betroffen, teilte das Unternehmen mit. Die Ermittlungen sind noch im Gange, derzeit geht Under Armour davon aus, dass Nutzernamen und E-Mail-Addressen sowie Passwörter, aber keine sensibleren Informationen wie Kreditkartendaten oder Sozialversicherungsnummern betroffen sind.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal