Sie sind hier: Home > Politik >

Palästinenser wollen israelische Seeblockade durchbrechen

Konflikte  

Palästinenser wollen israelische Seeblockade durchbrechen

29.05.2018, 00:28 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Gaza (dpa) - Palästinenser wollen heute aus Protest die israelische Seeblockade des Gazastreifens mit einem Schiff durchbrechen. Vor mehr als zehn Jahren hat Israel eine Blockade über das Küstengebiet verhängt und begründet dies mit Sicherheitsinteressen. Gaza sei heute «das größte Gefängnis der Welt», erklärte das Organisationskomitee zu dem Protest auf See. An Bord des Schiffes sollen unter anderem Palästinenser sein, die bei den Konfrontationen mit israelischen Soldaten an der Grenze in den vergangenen Wochen verletzt wurden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Anzeige
Alles andere als langweilig: die neue Basics-Kollektion
Basics bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe