Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitik

Bauernproteste in der "Grünen Woche": Lamdwirt Kurt klagt über Verbraucher


Landwirt klagt über Verbraucher: "Jeder plärrt nach Bio"

  • Sandra Sperling
Von Sandra Groeneveld, Lara Schlick

Aktualisiert am 17.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Landwirt sieht den Verbraucher in der Pflicht.
Landwirt sieht den Verbraucher in der Pflicht. (Quelle: t-online.de / Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextTrump erleidet nächste NiederlageSymbolbild für einen TextCorona-Lage: Beginn der Winterwelle?Symbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Biobauer Kurt Ohndorf ist einer von Tausenden Bauern, die in Berlin zum Auftakt gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestieren. Er will gegen Massentierhaltung kämpfen, aber auch die Verbraucher sieht er in der Pflicht.

Über 20 Stunden dauert die 600 Kilometer lange Traktorfahrt für Kurt Ohndorf bis nach Berlin. Doch das ist es dem Biobauern aus dem Siegerland wert. 65 Milchkühe hat Ohndorf, betreibt Ackerbau und führt einen Hofladen. Jetzt sieht er sein Lebenswerk in Gefahr.

Kurt Ohndorf ist einer von Tausenden Bauern, die in Berlin zum Auftakt der Grünen Woche gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestieren wollen. Das sieht unter anderem ein staatliches Tierwohllabel und ein Aktionsprogramm Insektenschutz vor. Auch die geplante Verschärfung der Düngeverordnung ist für viele Landwirte ein Problem.

Was Kurt Ohndorf durch die Bauernproteste erhofft und wieso viele Verbraucher seiner Meinung nach falsche Prioritäten setzen, sehen Sie oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kreuzfahrtschiff von Riesenwelle getroffen – ein Toter
Von Nina Jerzy
Von Florian Harms
Bundesregierung

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website