Sie sind hier: Home > Politik >

Afghanistan: Taliban übernehmen US-Raketensystem am Kabuler Flughafen

Defekte Flugzeuge und Raketen  

Taliban übernehmen US-Material am Flughafen von Kabul

31.08.2021, 16:35 Uhr | pf, AFP

 (Quelle: AFP)
Afghanistan: Taliban übernehmen US-Raketensystem am Kabuler Flughafen

Vor ihrem Abzug machte die US-Armee ihr Kampfgerät am Kabuler Flughafen noch schnell möglichst unbrauchbar. Nun haben die Taliban die zurückgelassene Ausrüstung inspiziert, darunter ein Raketenabwehrsystem. (Quelle: AFP)

Flugzeuge, Hubschrauber und Raketensysteme: Hier übernehmen die Taliban das US-Gerät am Kabuler Flughafen. (Quelle: AFP)


Vor ihrem Abzug machte die US-Armee ihr Kampfgerät am Kabuler Flughafen noch schnell möglichst unbrauchbar. Nun haben die Taliban die zurückgelassene Ausrüstung inspiziert, darunter ein Raketenabwehrsystem.

Eine Minute vor Mitternacht hob am Montagabend afghanischer Zeit das letzte US-Flugzeug vom Flughafen in Kabul ab. Es war das Ende eines 20 Jahre dauernden Militäreinsatzes. Im Zuge ihres Abzugs hätten die US-Truppen noch schnell Dutzende gepanzerte Fahrzeuge und Flugzeuge auf dem Flughafen von Kabul funktionsunfähig gemacht, verkündete der Chef des Zentralkommandos der US-Streitkräfte, General Kenneth McKenzie.

Während ihres Eroberungsfeldzugs durch Afghanistan waren den Taliban immer wieder neue Waffen in die Hände gefallen, die das US-Militär und seine Verbündeten zurückgelassen hatten. Nun haben die Taliban die Ausrüstung am Flughafen Kabul inspiziert, darunter Flugzeuge, Kampfhubschrauber und auch das C-RAM-Raketenabwehrsystem. Nach Angaben des US-Militärs soll dieses aber ebenfalls funktionsunfähig gemacht worden sein.

Wie die unbrauchbar gemachte Ausrüstung der US-Amerikaner am Kabuler Flughafen aussieht und wie die Taliban sie in Empfang nehmen, sehen Sie im Video direkt hier oder oben.

Verwendete Quellen:
  • Aufnahmen und Informationen der Nachrichtenagentur AFP aus Kabul

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: