• Home
  • Politik
  • Boris Johnson erntet Spott fĂĽr Auftritt: "Unangemessen und katastrophal"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild für einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild für einen TextWärmepumpen für alle? Neue OffensiveSymbolbild für einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RückrufSymbolbild für einen TextUS-Senator legt sich mit Sesamstraße anSymbolbild für einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild für einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild für einen TextBritney Spears' Mann spricht über EheSymbolbild für einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild für einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild für einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild für einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Im Video: Auftritt sorgt für Verwunderung – Johnson erntet Spott

Von dpa, t-online, sje

Aktualisiert am 23.11.2021Lesedauer: 2 Min.
"Genau mein Ding": Die rosafarbene Figur hat es dem Premier hörbar angetan. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Boris Johnson hält eine Rede vor Wirtschaftsvertretern – und gerät ins Stocken. Danach spricht der britische Premier minutenlang von einer Zeichentrickfigur. Der bizarre Auftritt sorgt für Gesprächsstoff.

Mit einer Rede vor Wirtschaftslenkern hat der britische Premierminister Boris Johnson am Montag für Verwunderung gesorgt. Bei der Jahrestagung des Industrieverbands CBI verlor er zwischenzeitlich sekundenlang den Faden. Zudem schwärmte er von einem Besuch in einem Themenpark für Kinder. Peppa Wutz, die Zeichentrickfigur, der der Park gewidmet ist, hat es dem Premier hörbar angetan. Zuhörer bezeichneten die Rede später als "katastrophal" und "bizarr".

Den irren Auftritt des Premiers und mit welchem Gegenstand Johnson die Zeichentrickfigur Peppa Wutz, auf englisch Peppa Pig, verglich, sehen Sie hier oder oben im Video.

Weitere Momente sorgten fĂĽr Aufsehen

In seiner Rede stellte Johnson zudem seinen Zehn-Punkte-Plan für eine grüne industrielle Revolution vor. Dieser ähnele den Zehn Geboten, die Moses vom Berg Sinai mitgebracht habe, sagte er. "Lenin hat einmal gesagt, die kommunistische Revolution sei die Sowjetmacht plus die Elektrifizierung des ganzen Landes. Die kommende industrielle Revolution ist Ökostrom plus Elektrifizierung des ganzen Landes."

Johnson warb zudem fĂĽr elektrische Antriebe. "Als ehemaliger Autokorrespondent kann ich Ihnen sagen, dass Elektroautos vielleicht nicht wie gurrende Tauben brummen und vielleicht nicht das Brrrumm Brrrumm raa raa haben, das Sie lieben, aber sie haben so viel Drehmoment, dass sie an der Ampel schneller starten als ein Ferrari."

Es ist nicht das erste Mal, dass Johnson mit skurrilen Vergleichen auffällt. Auf der UN-Vollversammlung in New York bezog er sich zum Beispiel auf Kermit den Frosch. Solche Reden gehören zu Johnsons hemdsärmeligen Führungsstil, der bei vielen Briten gut ankommt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Kanzler Scholz verdient bald mehr als 30.000 Euro im Monat
Ein Videokommentar von Patrick Diekmann
Boris Johnson
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website