t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitik

Corona-Regelbrecher in China öffentlich gedemütigt: Videos zeigen Parade


Videos zeigen Parade in China
Corona-Regelbrecher werden öffentlich gedemütigt

Von dpa, t-online, sje

Aktualisiert am 01.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Player wird geladen
Erschreckende Aufnahmen: Mit einer regelrechten Parade werden die angeblichen Regelbrecher der Öffentlichkeit präsentiert. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie werden bloßgestellt, Hunderte Schaulustige sehen zu: In der chinesischen Stadt Jingxi wurden Menschen öffentlich vorgeführt, weil sie gegen die Corona-Regeln verstoßen haben sollen.

Mindestens vier mutmaßliche Regelbrecher der strengen Corona-Maßnahmen in China sind in einer Stadt im Süden des Landes öffentlich zur Schau gestellt worden. Die Beschuldigten wurden in weißen Schutzanzügen vor einer großen Menschenmenge in der Stadt Jingxi in der autonomen Region Guangxi vorgeführt.

Videos der Parade kursierten in den sozialen Medien. Dort erhielten die drastischen Maßnahmen der Behörden teilweise Zuspruch. "Solche Leute haben es verdient. Was wäre, wenn die das Virus ins Land brächten?", schreibt ein Nutzer auf der Onlineplattform Weibo.

Die erschreckenden Aufnahmen und was den Menschen genau vorgeworfen wird, sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Videomaterial von Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website