Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Im Video: Habeck bedankt sich schon, doch Söder geht dazwischen

  • Hanna Klein
Von Hanna Klein, Iliza Farukshina

Aktualisiert am 20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
"Die Offensive will ich sehen": Als Söder gegen Habecks Anmerkung schießt, kontert der Wirtschaftsminister erneut. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussischer Oberst überrascht mit KritikSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen Text"Viel Geld": TV-Star redet über seine GageSymbolbild für einen TextMafia-Verdacht bei Bahn-TochterSymbolbild für einen TextEx-Soapstar wird neue BacheloretteSymbolbild für einen Watson TeaserSänger blamiert sich in ProSieben-ShowSymbolbild für einen TextKaterina Jacob zeigt sich mit GlatzeSymbolbild für einen TextFan im Koma: Schalke-Schläger verurteiltSymbolbild für einen TextNetflix entlässt Dutzende MitarbeiterSymbolbild für einen TextWeltstars machen Hamburg unsicherSymbolbild für einen TextEmilia Schüle im Brautlook in CannesSymbolbild für einen TextApple kündigt neue iPhone-Funktionen an

Wortgefecht am Schluss ihres gemeinsamen Auftritts: Robert Habeck und Markus Söder haben sich in München einen Schlagabtausch geliefert. Bayerns Ministerpräsident konnte sich einen Seitenhieb nicht verkneifen.

Deutschland hinkt beim Ausbau der erneuerbaren Energien hinterher. Im Bereich der Windenergie haben die Initiativen in den vergangenen Jahren spürbar nachgelassen, auch in Bayern. Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck fordert von der Regierung des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder daher Zugeständnisse, um den Ausbau wieder zu beschleunigen. Bei ihrem Treffen am Donnerstag führte der Disput zwischen den beiden zu einem Schlagabtausch am Ende der gemeinsamen Pressekonferenz.

Weitere Artikel

Ermittlungen gegen Grünen-Spitze
Sie haben schon wieder die Kontrolle verloren
Annalena Baerbock und Robert Habeck im Bundestag: Schon wieder Geldprobleme.

"Hört auf mit dem Scheiß!"
Im Video: Plötzlich bricht es im Live-Fernsehen aus dem Moderator heraus

In mehreren Bundesländern
Zeitraffer zeigt überraschende Corona-Wende
t-online news


Hier sehen Sie den emotionalen Appell von Robert Habeck und die darauffolgende Auseinandersetzung vor laufenden Kameras. Die Szene finden Sie auch oben im Text.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ampel will Schröders Privilegien streichen
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe
CSUDeutschlandMarkus SöderRobert Habeck
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website