HomePanoramaBuntes

Asteroid rauscht nah an der Erde vorbei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextMessners Ehefrau kämpfte mit VorurteilenSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSamenspender: Stellen Sie Ihre FragenSymbolbild für einen TextSchadet "The Crown" König Charles?Symbolbild für einen TextARD-Krimiserie wird verlängertSymbolbild für einen TextPorsche-Aktien sehr beliebtSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Asteroid rast nah an der Erde vorbei

Von dpa
Aktualisiert am 10.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Die Illustration zeigt einen Asteroiden aus dem Jahr 2013, der nah an der Erde vorbeizieht: Am Freitag zog erneut ein Asteorid, "2018 CB", relativ nah an der Erde vorbei. (Illstration/Archivbild)
Die Illustration zeigt einen Asteroiden aus dem Jahr 2013, der nah an der Erde vorbeizieht: Am Freitag zog erneut ein Asteorid, "2018 CB", relativ nah an der Erde vorbei. (Illstration/Archivbild) (Quelle: EPA/NASA/JPL-CALTECH/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schon wieder ist ein Asteroid vergleichsweise nah an der Erde vorbeigerast. Es ist der dritte innerhalb einer Woche.

Erst vor einer Woche hatten Forscher ihn entdeckt – jetzt raste der Asteroid "2018 CB" an der Erde vorbei. Am Freitag gegen 23.30 Uhr deutscher Zeit kam der Himmelskörper der Erde mit einer Entfernung von rund 64.000 Kilometern relativ nah. Das bestätigte Eric Christensen, der leitende Forscher des Beobachtungszentrums an der Universität von Arizona. Die Entfernung zwischen Asteroid und Erde entsprach demnach weniger als einem Fünftel der Strecke zwischen Erde und Mond. Forscher schätzen den Durchmesser des Himmelskörpers auf 15 bis 40 Meter. Eine Gefahr für die Erde stellte er nicht dar.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Mit "2018 CB" raste innerhalb einer Woche bereits der dritte Asteroid relativ nah an der Erde vorbei. Erst am Dienstag war der kleine Planet "2018 CC" der Erde auf 184.000 Kilometer nah gekommen, am vorherigen Woche kam "2002 AJ129" vorbei – allerdings mit einem Abstand von ganzen 4,2 Millionen Kilometern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
56-Jährige trägt ihr Enkelkind aus
Von Niclas Staritz
Asteroid
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website