Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

"Heiliger Berg" in Australien: Klettern auf den Uluru künftig verboten, Touristen stürmen Berg

"Heiliger Berg" in Australien  

Klettersteig am Uluru ein letztes Mal geöffnet

25.10.2019, 20:16 Uhr | dpa

"Heiliger Berg" in Australien: Klettern auf den Uluru künftig verboten, Touristen stürmen Berg. Uluru: Australiens "Heiliger Berg", der Uluru. Der Berg darf vom 26. Oktober 2019 an nicht mehr von Touristen bestiegen werden.  (Quelle: dpa/Christoph Sator)

Uluru: Australiens "Heiliger Berg", der Uluru. Der Berg darf vom 26. Oktober 2019 an nicht mehr von Touristen bestiegen werden. (Quelle: Christoph Sator/dpa)

Nach fast 150 Jahren darf der "Heilige Berg" nun nicht mehr erklommen werden. Hunderte Touristen versammelten sich am Freitag, um den roten Felsen ein letztes Mal zu besteigen. 

An Australiens bekanntestem Berg, dem Uluru, ist der Klettersteig ein letztes Mal geöffnet worden. Hunderte Touristen versammelten sich am Freitag am Fuß des 348 Meter hohen roten Felsens in der australischen Wüste, um den Aufstieg in Angriff zu nehmen. 

Allerdings mussten sie sich gedulden, weil die Parkverwaltung den Weg nach oben wegen starken Windes nicht freigab. Erst nach drei Stunden Wartezeit wurde die Sperrung aufgehoben.



Von diesem Nachmittag (Ortszeit) an ist das Klettern auf dem Uluru – früher auch Ayers Rock genannt – dann endgültig verboten. Die Parkverwaltung kommt damit Bitten der Ureinwohner nach, der Aborigines. Wer gegen das Verbot verstößt, muss mindestens 630 australische Dollar, das sind umgerechnet knapp 390 Euro, zahlen. Die Kette, an der man sich im Moment noch nach oben hangeln kann, soll bereits nächste Woche abmontiert werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal