Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Kalifornien sucht einen Serienmörder


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolen: Vorwürfe gegen DeutschlandSymbolbild für einen TextRakete in Israel eingeschlagenSymbolbild für einen Text10.000 Polizisten umzingeln GroßstadtSymbolbild für einen TextUmfrage: So steht’s um die AmpelkoalitionSymbolbild für einen TextPrinz Harry überrascht mit VideobotschaftSymbolbild für einen TextBox-Ikone sichert sich erneut TitelSymbolbild für einen TextPelé meldet sich von PalliativstationSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextMuseum will 7.000 Euro von KlimaaktivistenSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Kalifornien sucht einen Serienmörder

Von t-online
Aktualisiert am 05.10.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 103023313
Polizeieinsatz in den USA (Symbolbild): In Kalifornien sucht die Polizei derzeit nach einem Serienmörder. (Quelle: Karen Focht via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Serienmörder soll in den USA sechs Männer ermordet und eine Frau verletzt haben. Die Polizei fahndet nach einem Tatverdächtigen.

Fünf Männer sind zwischen Juli und September in Stockton im US-Bundesstaat Kalifornien erschossen worden. Die Taten könnten möglicherweise alle denselben Täter haben, berichtet "Bild". Die Polizei gab jetzt bekannt, dass zwei weitere Fälle aus dem vergangenen Jahr mit der Mordserie in Verbindung gebracht werden – ein toter Mann in Oakland und eine Frau in Stockton, die die Tat überlebte.

Mit einem Foto einer schemenhaften Person, die dunkel gekleidet ist und von hinten aufgenommen wurde, sucht die Polizei nun nach einem Tatverdächtigen. Für Hinweise, die zu einer Verhaftung führen, soll es 95.000 Dollar (umgerechnet etwa 95.300 Euro) Belohnung geben.

Alle Opfer bei Dunkelheit getötet

Vier der fünf Opfer der letzten Monate sind lateinamerikanischer Herkunft. Die Männer waren zwischen 21 und 54 Jahre alt. Alle Taten wurden laut "Bild" bei Dunkelheit verübt, die Opfer waren alleine, als sie erschossen wurden. Die Taten der letzten Monate sollen alle in einem Umkreis von 5 Kilometern stattgefunden haben.

Im April 2021 wurde eine 46-Jährige in Stockton ebenfalls in der Dunkelheit und alleine angeschossen. Sie überlebte die Tat. Das Todesopfer aus dem vorherigen Jahr wurde ebenfalls im April 2021 in den frühen Morgenstunden erschossen. Ob der Mann alleine war, ist nicht bekannt. Die Opfer sollen sich untereinander nicht gekannt haben. Die Polizei schließt Banden- oder Drogenkriminalität bisher aus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: Er hat schon 7 mal zugeschlagen!
  • bild.de: Serienkiller versetzt US-Stadt in Angst
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
10.000 Soldaten und Polizisten umstellen ganze Großstadt
  • Adrian Roeger
  • Sophie Loelke
Von Adrian Röger, Sophie Loelke
KalifornienPolizeiUSA
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website