t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Bei Osnabrück: Mann läuft über Autobahn – von Auto erfasst


Tödlicher Unfall
Mann läuft über Autobahn – von Auto erfasst

Von dpa, t-online, sje

26.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei und Rettungswagen (Symbolbild): Der Leichnam und das Unfallauto wurden beschlagnahmt.Vergrößern des BildesPolizei und Rettungswagen (Symbolbild): Der Leichnam und das Unfallauto wurden beschlagnahmt. (Quelle: Fotostand/Gelhot/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Mitten in der Nacht ist ein Mann in Niedersachsen zu Fuß über die Autobahn gelaufen. Ein Familienvater konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Am frühen Montagmorgen hat ein Mann die Autobahn 1 im Kreis Osnabrück zu Fuß überquert und ist dabei angefahren und tödlich verletzt worden. Der 30-Jährige sei gegen 3.50 Uhr auf Höhe Bramsche unterwegs gewesen und schließlich zwischen den Anschlussstellen Bramsche und Neuenkirchen-Vörden von einem Auto erfasst worden, teilte die Polizei mit. Trotz Reanimationsversuchen haben eine Notärztin nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

Der Fahrer des Autos, das den Mann erfasste, sagte aus, der 30-Jährige sei auf dem rechten Fahrstreifen unvermittelt vor dem Fahrzeug aufgetaucht. Neben ihm saßen auch seine drei Kinder im Auto. Er erlitt einen Schock, auch zwei der Kinder wurden verletzt. Mehrere Fahrstreifen der A1 Richtung Bremen waren für die Unfallaufnahme gesperrt, der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Unklar ist, warum der Mann zu Fuß auf der Autobahn unterwegs war. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website