t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Ungewöhnliches Familienleben: Paar in Österreich lebt mit Baby in Weinkeller


Mann attackiert Polizei
Österreich: Paar lebt mit Baby in Weinkeller

Von dpa
Aktualisiert am 28.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Weinfässer in einem Keller (Symbolbild): Als die Behörden eintrafen, soll der 54-Jährige die Beamten mit Pfefferspray attackiert haben.Vergrößern des BildesWeinfässer in einem Keller (Symbolbild): Als die Behörden eintrafen, soll der 54-Jährige die Beamten mit Pfefferspray attackiert haben. (Quelle: IMAGO/moodboard)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit fünf Kindern soll ein Paar in Österreich in einem Weinkeller gelebt haben. Als nach Hinweisen die Polizei eintrifft, greift der Mann zu Pfefferspray.

In Österreich soll ein Paar mit fünf Kindern illegal in einem Weinkeller gelebt haben. Wie die Polizei am Freitag berichtete, gibt es keine Hinweise auf einen Freiheitsentzug. Auch seien die Kinder im Alter von sieben Monaten bis fünf Jahren nicht verwahrlost gewesen, so ein Polizeisprecher. Anwohner hatten die Behörden alarmiert, weil sie die Familie in der Kellergasse in Hadres an der österreichisch-tschechischen Grenze beobachtet hatten.

Als die Behörden eintrafen, soll der 54-Jährige die Beamten mit Pfefferspray attackiert haben. Bei der folgenden Überprüfung wurden die 40-jährige Frau und die Kinder angetroffen. Nach seiner Festnahme ist der 54-Jährige, gegen den wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt ermittelt wird, inzwischen wieder auf freiem Fuß.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website