Sie sind hier: Home > Panorama >

Orkantief "Xavier": Journalistin und Politik-Expertin stirbt im Sturm

Orkantief "Xavier"  

Journalistin und Politik-Expertin stirbt im Sturm

06.10.2017, 19:13 Uhr | dpa, AFP, df

Tote Journalistin, verwüstete Hauptstadt

Sieben Menschen kamen wegen des Unwetters ums Leben.

Tote Journalistin, verwüstete Hauptstadt: Sieben Menschen kamen wegen des Orkantiefs "Xavier" ums Leben. (Quelle: t-online.de)


  • Das Sturmtief "Xavier" hat in Deutschland sieben Menschenleben gekostet.
  • Der Bahnverkehr in weiten Teilen Norddeutschlands weiter erheblich beeinträchtigt.
  • In Wilhelmshaven stürzte ein 1.000 Tonnen schwerer Hafenkran um.
  • Der öffentliche Nahverkehr in der Hauptstadt läuft auch am Tag nach "Xavier" nicht normal.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

    shopping-portal