Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Heftiger Schneefall: Flughafen Düsseldorf vorübergehend geschlossen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

WM live: Top-Chance für Brasilien
Symbolbild für ein VideoKatarer verhöhnen DFB-ElfSymbolbild für einen TextSo sieht Harrison Ford als neuer Indy ausSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für einen TextStadt lässt Autofahrer "betteln"Symbolbild für einen TextEurojackpot am Freitag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen TextMcDonalds-Besuch: Spott für SöderSymbolbild für ein VideoErderhitzung hat überraschende FolgeSymbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen Watson TeaserSGE bricht plötzlich Verhandlungen abSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Flughafen Düsseldorf vorübergehend geschlossen

Von dpa, pdi

Aktualisiert am 10.12.2017Lesedauer: 1 Min.
Der Flugverkehr am Flughafen Düsseldorf musste aufgrund des starken Schneefalls unterbrochen werden.
Der Flugverkehr am Flughafen Düsseldorf musste aufgrund des starken Schneefalls unterbrochen werden. (Quelle: Federico Gambarini/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach heftigen Schneefällen in Nordrhein-Westfalen hat der Flughafen Düsseldorf den Flugbetrieb zwischenzeitlich eingestellt.

Nach Angaben eines Sprechers wurden am Sonntagmittag um kurz nach 12 Uhr erste Flüge gestrichen. Wie lange die Sperrung andauert, konnte der Flughafen noch nicht sagen. Womöglich könne der Betrieb am Nachmittag wieder aufgenommen werden.

Am Flughafen Köln/Bonn kam es am Sonntag zu einzelnen Flugausfällen. "Wir mussten zehn Flüge absagen. Es gibt Verspätungen und wir haben Landungen von anderen Flughäfen wie Düsseldorf übernommen. Ansonsten läuft der Betrieb", sagte eine Sprecherin.

Winterwetter wirbelt Flugplan in Frankfurt durcheinander

Eis und Schnee haben auch am Frankfurter Flughafen massive Behinderungen verursacht. Bis zum frühen Nachmittag seien wegen des erneuten Wintereinbruchs 267 Flüge gestrichen worden. Hunderte Verbindungen hatten Verspätung. Zwischenzeitlich stand an Deutschlands größtem Luftfahrt-Drehkreuz nur eine Piste für startende und landende Jets zur Verfügung. Eine Sprecherin des Flughafenbetreibers Fraport bezeichnete die Situation als "dramatisch". Selbst auf den geräumten und gestreuten Bahnen seien wegen des anhaltenden Schneefalls nicht die vorgeschriebenen Bremswerte erreicht worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
57 Millionen beim Eurojackpot am Freitag
  • Philip Friedrichs
Von Philip Friedrichs, Iliza Farukshina
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
Flughafen Düsseldorf InternationalFlughafen Köln/BonnFlugverkehr
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website