Sie sind hier: Home > Panorama >

Militärfahrzeug brennt auf Autobahn aus

Technische Probleme  

Militärfahrzeug brennt auf Autobahn aus

18.01.2018, 11:01 Uhr | dpa

Militärfahrzeug brennt auf Autobahn aus. Ein Militärfahrzeug der Marke "Hummer": Auf der Autobahn 93 fing ein Wagen dieser Art aufgrund technischer Probleme Feuer. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Gertrud Zach/US Army)

Ein Militärfahrzeug der Marke "Hummer": Auf der Autobahn 93 fing ein Wagen dieser Art aufgrund technischer Probleme Feuer. (Symbolbild) (Quelle: Gertrud Zach/US Army/dpa)

Ein brennendes Militärfahrzeug hat in der Nacht zum Donnerstag für eine Vollsperrung der Autobahn 93 bei Rehau (Landkreis Hof) gesorgt. Der Wagen der Marke "Hummer" war aufgrund technischer Probleme liegengeblieben. Beim Versuch, das Auto abzuschleppen, lief die Achse heiß und begann zu brennen, wie die Polizei mitteilte.

Soldaten lösten den "Hummer" vom Zugfahrzeug, der daraufhin in die Mittelleitplanke rollte und dort ausbrannte. In dem Fahrzeug befanden sich laut Polizei keine Munition oder Waffen. Es entstand ein Sachschaden von 82.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle:

- dpa

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: