Sie sind hier: Home > Panorama >

Tragischer Unfall in Sachsen: Mann von Sand verschüttet und gestorben

Tragischer Unfall  

Mann wird von Sand verschüttet und stirbt

11.05.2018, 11:41 Uhr | dpa

Tragischer Unfall in Sachsen: Mann von Sand verschüttet und gestorben. Ein Rettungswagen der Feuerwehr: In Sachsen ist ein Mann unter Sand verschüttet worden. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

Ein Rettungswagen der Feuerwehr: In Sachsen ist ein Mann unter Sand verschüttet worden. (Symbolbild) (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

Auf einem Firmengelände in Sachsen ist es zu einem tragischen Unfall gekommen: Bei seiner Arbeit ist ein 61-Jähriger von Sand lebendig begraben worden.

Ein 61-Jähriger ist auf einem Firmengelände in Schönheide (Sachsen) ums Leben gekommen. Er wurde von Sand verschüttet, wie die Polizei mitteilte. Zu dem Arbeitsunfall kam es am frühen Donnerstagmorgen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei und die Abteilung Arbeitsschutz der Landesdirektion Sachsen haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal