Sie sind hier: Home > Panorama >

USA: Mindestens 17 Menschen ertrinken bei Ausflug auf See

Unglück bei Bootsfahrt in den USA  

Mindestens 17 Menschen ertrinken bei Ausflug auf See

20.07.2018, 18:25 Uhr | dpa

USA: Mindestens 17 Menschen ertrinken bei Ausflug auf See. Rettungshelfer am Table Rock Lake in Missouri: Beim Untergang eines Touristenbootes gab es mehrere Tote und Verletzte. (Quelle: AP/dpa/Nathan Papes/The Springfield News-Leader)

Rettungshelfer am Table Rock Lake in Missouri: Beim Untergang eines Touristenbootes gab es mehrere Tote und Verletzte. (Quelle: Nathan Papes/The Springfield News-Leader/AP/dpa)

Eltern und Kinder freuen sich auf eine schöne Bootsfahrt. Doch ein Unwetter zieht auf und ihr Amphibienfahrzeug sinkt mitten auf einem See in den USA.

Beim Untergang eines Touristenbootes auf einem See im US-Staat Missouri sind am Donnerstag mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Darüber hinaus wurden mehrere Menschen verletzt. Auch Kinder seien unter den 31 Passagieren an Bord gewesen, sagte Sheriff Doug Radar örtlichen Medien.

Ob Kinder unter den Opfern sind, sagte er nicht. Drei Kinder würden wegen leichter Verletzungen im Krankenhaus behandelt. 

Der Table Rock Lake ist ein künstlicher See, südlich der Stadt Springfield, nahe an der Grenze zu Arkansas. Die Polizei geht davon aus, dass ein Unwetter Ursache für das Unglück war. Laut Wetterbericht gab es im Bereich des Unglücks am späten Abend Gewitter und starken Wind. Bäume seien entwurzelt und Stromleitungen beschädigt worden.

Das Schiff – eine Art Amphibienfahrzeug – blieb unter Wasser. Retter, darunter Taucher, waren an der Unglücksstelle. Die Rettungsmaßnahmen liefen, die Lage sei herausfordernd, sagte Sheriff Radar. 

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: