Sie sind hier: Home > Panorama >

Vogtland: Seniorin verliert Kontrolle über Auto und erfasst Mann tödlich

Im Vogtland  

Auto rollt rückwärts und verletzt Mann tödlich

28.10.2018, 12:17 Uhr | dpa

Vogtland: Seniorin verliert Kontrolle über Auto und erfasst Mann tödlich. Notarzt im Einsatz: Ein 66-jähriger Mann ist im Vogtland ums Leben gekommen. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Horst Galuscka)

Notarzt im Einsatz: Ein 66-jähriger Mann ist im Vogtland ums Leben gekommen. (Symbolbild) (Quelle: Horst Galuscka/dpa)

In Sachsen ist ein Senior bei einem tragischen Unglück ums Leben gekommen. Ein rückwärts rollendes Auto hatte ihn überfahren.

Ein 66-jähriger Mann ist in Auerbach im Vogtland von einem rückwärts rollenden Auto tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, saß der Mann am Samstagabend auf dem Beifahrersitz und stieg an einer Straße aus. Der Wagen, an dessen Steuer eine 63 Jahre alte Frau saß, geriet ins Rollen und erfasste den Mann. Der 66-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal