Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Frühlingshafter Wochenstart – kühles Wochenende

Wetter in Deutschland  

Rekordverdächtiges Frühlingswetter – noch

Von Nathalie Helene Rippich

26.02.2019, 18:02 Uhr
 (Quelle: imago/Ralph Peters)
Frühlingswetter zum Februar-Ausklang

Der Februar verabschiedet sich mit Frühlingswetter von uns. Hoch „Frauke“ kommt von Südosteuropa nach Deutschland. (Quelle: t-online.de)

Wetter: Der Februar verabschiedet sich mit frühlingshaften Temperaturen von Deutschland, die Temperaturen steigen auf bis zu 21 Grad. (Quelle: t-online.de)


Das Frühlingswetter hat seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht: Im Saarland und in Nordrhein-Westfalen wurden knapp 21 Grad gemessen. Das ist nah dran an den Rekorden für Februar. 

Bevor dem Hoch "Frauke" im Wochenverlauf die Puste ausgeht, steigen die Temperaturen vor allem im Westen der Republik gen Rekordwerte. "In Kirrberg im Saarland zeigt das Thermometer 20,8 Grad, in Lennestadt im Sauerland zeigt es 20,7 Grad an", sagt Frederik Raff von der MeteoGroup am Dienstagnachmittag. Zuletzt wurden im Februar 1990 ähnlich hohe Temperaturen gemessen. Der Rekord für Nordrhein-Westfalen lag damals bei eben jenen 20,7 Grad. 

Die Deutschlandrekorde sind umstritten: Sie stammen aus dem Jahr 1900 und wurden von alten Wetterstationen aufgezeichnet. Demnach erreichte die Stadt Münster vor genau 119 Jahren 22,5 Grad. In Jena wurden sogar 23,1 Grad gemessen. "Diese Werte sind immer noch als Rekorde gelistet. Sie sind allerdings sehr alt. Es ist schwer zu sagen, ob sie gültig sind", sagt Raff. Klar ist: Die aktuellen Werte sind mindestens rekordverdächtig!

Ab Donnerstag lässt der Frühling nach

Ein wenig bleibt der Frühling dann auch noch. "Das Wetter präsentiert sich trocken, sonnig und mild – fast schon warm", sagt Jürgen Weiß von der MeteoGroup. Der Mittwoch zeigt sich wie der Dienstag von seiner sonnigen Seite. Das Thermometer wird in Hamburg aller Voraussicht nach 15 Grad zum Tageshoch anzeigen, Berlin bekommt 16 Grad, Aachen 19 und Bonn sogar bis zu 20 Grad. 
 


Zum Donnerstag hin geht dem Hochdruckgebiet "Frauke", das für das Frühlingswetter sorgt, die Puste aus. "Von Norden her kommen dann kühle Luft und dicke Wolken nach Deutschland", sagt Weiß. Je südlicher, desto länger hält sich das freundliche Wetter. Am Donnerstag regnet es nur vereinzelt. Am Freitag dann verbreitet. 
 

 
Die Temperaturen sinken: Im Ostseeraum werden die deutschlandweiten Tiefstwerte von 7 Grad erwartet, entlang des Rheins die Höchstwerte von 10 bis 12 Grad. "Mit dem sonnigen Wetter war es das dann vorerst. Schön sieht anders aus", fasst der Wetterexperte zusammen. Das Wochenende wird nach jetziger Vorhersage wechselhaft und ungemütlich, der Wind frischt auf. "Das Wetter entspricht dann wieder mehr der Jahreszeit", sagt Weiß. 

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe