Sie sind hier: Home > Panorama >

Vollsperrung und Staus um Gießen: Lkw und Wohnmobil kollidieren auf A45

Vollsperrung und Staus um Gießen  

Auf A45: LKW kracht in Wohnmobil

25.03.2019, 21:02 Uhr | dpa

Vollsperrung und Staus um Gießen: Lkw und Wohnmobil kollidieren auf A45. Die A45: Hier fuhr ein Lkw auf ein Wohnmobil auf. (Archivbild) (Quelle: imago images/Rene Traut)

Die A45: Hier fuhr ein Lkw auf ein Wohnmobil auf. (Archivbild) (Quelle: Rene Traut/imago images)

Wegen eines schweren Unfalls musste die A45 bei Gießen bis zum Abend gesperrt werden. Ein Lkw fuhr auf ein Wohnmobil auf. Zeitweise kam es zum Verkehrschaos.

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 45 bei Gießen auf ein Wohnmobil aufgefahren und hat aufwendige Bergungsarbeiten nötig gemacht. Zu der Kollision war es am Nachmittag unmittelbar nach dem Gießener Südkreuz in Fahrtrichtung Dortmund gekommen, wie die Polizei in Gießen mitteilte. Der Fahrer des Wohnmobils erlitt leichte Verletzungen.
 

 
Der mit Erde beladene Lastwagen kippte um und verlor seine Fracht. Die Bergungsarbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin. Zunächst war die A45 in Richtung Dortmund komplett gesperrt, erst am Abend wurde wieder eine Spur freigegeben, wie ein Polizeisprecher sagte. Sämtliche Ausweichstrecken in der näheren Umgebung seien zeitweise völlig überlastet gewesen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal