Sie sind hier: Home > Panorama >

Mannheim: Frau fährt gegen Parkhaus-Automaten – und stirbt

Mannheim  

Frau fährt gegen Parkhaus-Automaten und stirbt

27.03.2019, 16:53 Uhr | dpa

Mannheim: Frau fährt gegen Parkhaus-Automaten – und stirbt. Mannheim : Eine 58-Jährige ist in einem Parkhaus gegen einen Schranken-Automaten gefahren und kurz danach gestorben (Symbolfoto).  (Quelle: imago images)

Mannheim : Eine 58-Jährige ist in einem Parkhaus gegen einen Schranken-Automaten gefahren und kurz danach gestorben (Symbolfoto). (Quelle: imago images)

In einem Mannheimer Parkhaus ist eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Sie fuhr frontal in einen Schranken-Automaten.

Eine 58-Jährige ist in einem Parkhaus in Mannheim gegen einen Schranken-Automaten gefahren und kurz danach gestorben. Sie hatte nach ersten Erkenntnissen vermutlich einen Schlaganfall, wie die Polizei mitteilte. Anstatt zu bremsen, beschleunigte sie am Dienstagnachmittag und krachte frontal gegen den Automaten.

 
Trotz schneller Hilfe starb die 58-Jährige noch am Unfallort. Ob der Schlaganfall die Todesursache war oder der Unfall, sei nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher.

Der entstandene Schaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt. Auch ein einfahrendes Auto wurde beschädigt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal