Sie sind hier: Home > Panorama >

Rügen: Scheune mit Oldtimern abgebrannt

Rügen  

Scheune mit wertvollen Oldtimern abgebrannt

21.06.2019, 13:35 Uhr | dpa

Rügen: Scheune mit Oldtimern abgebrannt. Feuerwehrwagen: In der Nähe von Bergen auf Rügen ist ein Scheune mit Oldtimern abgebrannt. (Symbolbild) (Quelle: imago images/snapshot)

Feuerwehrwagen: In der Nähe von Bergen auf Rügen ist ein Scheune mit Oldtimern abgebrannt. (Symbolbild) (Quelle: snapshot/imago images)

Auf der Ostseeinsel Rügen ist eine Werkstatt in Flammen aufgegangen. Der Polizei zufolge brannten auch die darin untergestellten Oldtimer. Der Schaden ist immens.

Eine Werkstatt mit mehreren Oldtimern ist in Gagern auf der Ostseeinsel Rügen in Flammen aufgegangen. Wie ein Polizeisprecher am Freitag in Neubrandenburg sagte, wird der Schaden auf rund 370.000 Euro geschätzt. Ein Gutachter sollte noch am Freitag den Brandort in dem kleinen Dorf westlich von Bergen (Vorpommern-Rügen) untersuchen, um die genaue Brandursache zu finden.


Nach ersten Ermittlungen war das Feuer am frühen Donnerstagabend in dem zehn mal 20 Meter großen Scheunengebäude ausgebrochen. Darin befanden sich unter anderem drei historische Traktoren, zwei Oldtimerautos, eine Tischlerwerkstatt und antike Möbel. Mehreren Feuerwehren gelang es, ein Übergreifen auf andere Gebäude zu verhindern, die Scheune war jedoch nicht mehr zu retten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal