Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Von Schauern nicht täuschen lassen – es wird wieder heiß!

Deutschland-Wetter  

Von Schauern nicht täuschen lassen: Es wird wieder heiß!

Von Patrick Diekmann

21.08.2019, 10:09 Uhr
 (Quelle: t-online.de)
Trüb, Regen, aber auch Sonne: Das Wetter bleibt wechselhaft

Es bleibt trüb und regnerisch - aber nicht überall. Mancherorts drohen allerdings auch Gewitter und Überschwemmungen. (Quelle: t-online.de)

Trüb mit Regen, aber auch Sonne: Das Wetter bleibt wechselhaft, aber nicht überall.(Quelle: t-online.de)


Badehose raus, der Sommer kommt zurück! In einigen Teilen des Landes kann es am Wochenende richtig heiß werden. Bis dahin ziehen aber auch viele Schauer und Gewitter über Deutschland.

Starkregen, heftige Gewitter und Sturm. Nach dem wechselhaften vergangenen Wochenende stellten sich schon viele Menschen in Deutschland mental auf den Herbst ein. Doch die Regenjacke kann zum Wochenende noch einmal zu Hause gelassen werden, die sommerlichen Temperaturen kommen zurück. Davor ziehen jedoch noch einmal Gewitter und schwere Regenschauer über den Süden des Landes. Der Wetterdienst warnt lokal vor Überschwemmungen. 

Heftige Schauer, die besonders am Alpenrand zu den Überschwemmungen führen können, ziehen im Laufe des Mittwochs in Richtung Österreich ab, im Rest Deutschlands bleibt es überwiegend trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 17 Grad in Bayern und bis zu 25 Grad am Oberrhein. Die Durchschnittstemperaturen pendeln sich in den meisten Teilen am Mittwoch zwischen 21 und 24 Grad ein.

Freundliche zweite Wochenhälfte, sommerliches Wochenende

Der Donnerstag wird auch im Süden deutlich freundlicher, nur im Südwesten gibt es noch einzelne Schauer und Gewitter. Ansonsten erwartet uns ein sommerlicher Tag mit Temperaturen zwischen 23 Grad im Süden und 28 Grad in Berlin und im Nordosten. 

Dieser Trend setzt sich auch am Freitag fort. In ganz Deutschland bleibt es weitestgehend sonnig, mit nur einzelnen Wolken am Himmel. Am wärmsten wird es mit bis zu 29 Grad wieder im Nordosten und am Oberrhein. Doch auch in Bayern wird es mit Temperaturen von über 25 Grad deutlich wärmer als zu Beginn der Woche. 


Die zweite Wochenhälfte ist aber nur ein Vorgeschmack, am Wochenende wird es noch wärmer. In weiten Teilen des Landes bleibt es bei Temperaturen von 26 bis 32 Grad sonnig. "Der Sommer ist noch nicht vorbei", meint Vögtlin. Nur im Süden kann das Sommerwetter vereinzelt von Schauern und Gewittern unterbrochen werden, aber auch hier bleibt es doch die meiste Zeit trocken und warm. Der Herbst lässt demnach noch etwas auf sich warten. 

Verwendete Quellen:
  • Wetterdienst Meteogroup

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal