Sie sind hier: Home > Panorama >

Nümbrecht: Krankenwagen prallt gegen Baum: Patient stirbt

Fahrer schwerverletzt  

Krankenwagen prallt gegen Baum – Patient stirbt

30.10.2019, 18:01 Uhr | dpa

Nümbrecht: Krankenwagen prallt gegen Baum: Patient stirbt. Der zerstörte Krankenwagen nach dem Unfall: Der 83-Jährige starb, der Fahrer und seine Kollegin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Quelle: dpa/Markus Klümper)

Der zerstörte Krankenwagen nach dem Unfall: Der 83-Jährige starb, der Fahrer und seine Kollegin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Quelle: Markus Klümper/dpa)

Der Patient hatte gerade eine Operation überstanden, nun sollte er in ein anderes Krankenhaus verlegt werden. Doch dort kam er nie an: In Nordrhein-Westfalen ist ein Krankenwagen verunglückt.

Bei einem Krankenwagen-Unfall in Nümbrecht in Nordrhein-Westfalen ist am Mittwoch ein 83-jähriger Patient ums Leben gekommen. Der schwerverletzte 56-jährige Fahrer und seine ebenfalls schwerverletzte 22-jährige Kollegin seien mit zwei Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei.
 

 
Aus bisher ungeklärter Ursache sei der Krankenwagen auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Patient sollte laut Polizei nach einer Operation in ein anderes Krankenhaus gebracht werden. Er erlitt jedoch so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal