Sie sind hier: Home > Panorama >

Esslingen: 18-Jähriger fährt über rote Ampel und verletzt sieben Kinder

Vereiste Scheiben  

Jugendlicher fährt über rote Ampel und verletzt sieben Kinder

03.12.2019, 17:40 Uhr | AFP

Esslingen: 18-Jähriger fährt über rote Ampel und verletzt sieben Kinder . Rote Ampel (Symbolbild): Trotz schlechter Sicht durch vereiste Scheiben fuhr der Autofahrer über die rote Ampel. (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)

Rote Ampel (Symbolbild): Trotz schlechter Sicht durch vereiste Scheiben fuhr der Autofahrer über die rote Ampel. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)

Sieben Schüler wurden beim Überqueren einer Ampel von einem Auto angefahren und dabei teils schwer verletzt. Ein 18-Jähriger fuhr mit vereisten Scheiben über eine rote Ampel.

Weil ein Autofahrer mit vereisten Scheiben über eine rote Ampel fuhr, sind sieben Schüler im baden-württembergischen Esslingen zum Teil schwer verletzt worden.

Der 18-jährige Autofahrer übersah nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen offenbar wegen der zugefrorenen Scheiben das Rotlicht und fuhr mit seinem Wagen durch eine Gruppe von Schülern, die gerade bei Grün über die Straße liefen.

Bei dem Unfall zog sich eine zwölfjährige Schülerin so schwere Verletzungen zu, dass sie zur stationären Behandlung in eine Klinik kam. Sechs weitere Schülerinnen und Schüler im Alter von elf bis 15 Jahren trugen leichte Verletzungen davon.
 

 
Der Unfall ereignete sich der Polizei zufolge an einer Bedarfsampel für Fußgänger.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur afp

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal