Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanorama

Wehretal: Busfahrer mit Hustenanfall verliert Kontrolle über Fahrzeug


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoWährend Rede: Politikerin schneidet Haare abSymbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextF1: Mercedes holt PublikumslieblingSymbolbild für einen TextPartei will 100 Prozent vegane WiesnSymbolbild für einen TextStuttgarter Aufstiegsheld verstorbenSymbolbild für einen TextSchlechte Nachrichten für DFB-FrauenSymbolbild für einen TextBericht: Tiktok zensiert heimlich InhalteSymbolbild für einen TextStrafbefehl gegen katholischen BischofSymbolbild für einen TextErzbistum reagiert auf Woelki-EklatSymbolbild für einen TextMegastar geht ins britische DschungelcampSymbolbild für einen TextMann tauscht altes Schiff gegen WohnungSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan kassiert Spott und HämeSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Busfahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Von dpa
Aktualisiert am 08.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Linienbus auf der Straße: Der Bus fuhr eine Straßenlaterne und einen Gartenzaun um, bevor er schließlich durch eine Mauer gestoppt wurde (Symbolbild).
Ein Linienbus auf der Straße: Der Bus fuhr eine Straßenlaterne und einen Gartenzaun um, bevor er schließlich durch eine Mauer gestoppt wurde (Symbolbild). (Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen eines Hustenanfalls hat der Fahrer eines Linienbusses in Nordhessen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Die Fahrt endete in einer Mauer. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Ein Fahrer hat mit seinem Linienbus im nordhessischen Wehretal (Werra-Meißner-Kreis) eine Straßenlaterne und einen Gartenzaun umgefahren. "Der Busfahrer hat einen Hustenanfall bekommen, kurz die Kontrolle verloren und kam von der Straße ab", sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Der 48-Jährige fuhr dann über eine Grünfläche in ein Gartengrundstück; der Bus wurde von einer Mauer gestoppt.

Weder er noch die fünf Reisenden wurden verletzt. Der Gesamtschaden beträgt circa 18 000 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Behörde lockt Iraner ins Amt und will ihn abschieben
HustenNordhessen
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website