Sie sind hier: Home > Panorama >

Alaska: Mann überlebt über 20 Tage in eisiger Wildnis

Rettung mit Helikopter  

Mann überlebt drei Wochen in eisiger Wildnis

13.01.2020, 12:52 Uhr
Mann nach über 20 Tage aus eisiger Wildnis gerettet

Einsatzkräfte haben einen Mann nach über 20 Tagen aus der winterlichen Wildnis Alaskas gerettet. Nachdem seine Hütte abgebrannt war, harrte Tyson Steele bei Temperaturen von bis zu -25 Grad und umgeben von meterhohem Schnee aus – bis endlich Rettung kam. (Quelle: t-online.de)

Notruf im Schnee: Hier entdecken Retter Tyson Steele, nachdem er über 20 Tage in der Kälte ausharrte. (Quelle: t-online.de)


Einsatzkräfte haben einen Mann nach über 20 Tagen aus der winterlichen Wildnis Alaskas gerettet. Nachdem seine Hütte abgebrannt war, harrte Tyson Steele bei Temperaturen von bis zu -25 Grad und umgeben von meterhohem Schnee aus – bis endlich Rettung kam.

Im US-Bundesstaat Alaska hat ein Mann rund drei Wochen alleine in der Wildnis überlebt. Die Hütte von Tyson Steele war Mitte Dezember abgebrannt. Abgeschnitten von der Zivilisation fand der US-Amerikaner einen Weg, den eisigen Temperaturen von bis zu -25 Grad Celsius zu trotzen. 

Ein Freund von Steele alarmierte die Polizei, weil er lange nichts von dem 30-Jährigen gehört hatte. Zwei Beamte machten sich daraufhin per Helikopter auf die Suche – mit Erfolg. 

Der unglaubliche Moment, in dem die Retter den Mann entdeckten, sehen Sie oben im Video

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: