HomePanorama

Frankenhain in Thüringen: Private Fahrstunde endet im Krankenhaus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRapper Coolio ist totSymbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextGeorge drohte Freund mit Vater WilliamSymbolbild für einen TextHailey Bieber bricht ihr SchweigenSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Private Fahrstunde endet im Krankenhaus

Von afp
Aktualisiert am 02.02.2020Lesedauer: 1 Min.
Rettungsdienst im Einsatz (Symbolbild): Im Auto saß zum Unfallzeitpunkt auch der kleine Bruder der 17-Jährigen.
Rettungsdienst im Einsatz (Symbolbild): Im Auto saß zum Unfallzeitpunkt auch der kleine Bruder der 17-Jährigen. (Quelle: KS-Images.de/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Totalschaden am Auto und Fahrt in die Klinik: Als eine Mutter in Thüringen ihrer 17-jährigen Tochter das Autofahren näherbringen wollte, kam es zu einem schwerwiegenden Vorfall.

Die private Fahrstunde einer Mutter für ihre 17 Jahre alte Tochter auf einem abgelegenen Parkplatz im thüringischen Frankenhain endete für beide mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. An dem Auto entstand Totalschaden, wie die Landespolizeiinspektion Gotha mitteilte.

Demnach beschrieb die 40-jährige Mutter ihrer Tochter bei offener Fahrertür die Funktionalität des Autos. Dabei habe die Tochter aber das Auto stark beschleunigt. Sie sei einige Meter rückwärts gefahren, dort über eine Bordsteinkante gefahren und in eine hölzerne Infotafel gekracht.

Mutter wird von Autotür zu Boden gerissen

Bei dem Zusammenprall erlitt die 17-Jährige schwere Verletzungen. Ihre Mutter war von der Tür erfasst und zu Boden gerissen worden, dabei erlitt sie auch so schwere Verletzungen, dass sie ins Krankenhaus musste.

Lediglich der mit im Auto sitzende achtjährige Bruder der Fahrerin blieb unverletzt. Gegen Mutter und Tochter leitete die Polizei Ermittlungsverfahren ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hurrikan "Ian" trifft mit Stärke 4 auf Florida
  • Rahel Zahlmann
  • Arno Wölk
Von Rahel Zahlmann, Arno Wölk
Gotha
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website