• Home
  • Panorama
  • NRW: Linienbus in Troisdorf kollidiert mit Lastwagen – 22 Verletzte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Öffnung von Nord Stream 2Symbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für einen TextSiemens-Tweet sorgt für KritikSymbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextEx-MDR-Unterhaltungschef vor GerichtSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextKleinflugzeuge prallen zusammen – ToteSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum gesteht Oscars-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Linienbus kollidiert mit Lastwagen – viele Verletzte

Von t-online, joh

Aktualisiert am 05.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Rettungseinsatz in Troisdorf: Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Rettungseinsatz in Troisdorf: Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Linienbus und ein Lastwagen stoßen zusammen, 22 Menschen, darunter Schüler, verletzen sich. Der Fahrer des Lkw wird schwer verletzt. Die Polizei ermittelt, wie es dazu kommen konnte.

Im nordrhein-westfälischen Troisdorf ist es am Morgen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Linienbus sei mit einem Lastwagen zusammen gestoßen, berichtet der "Bonner General Anzeiger". 21 Menschen – darunter viele Schulkinder – seien dabei leicht, der Fahrer des Lkw schwer verletzt worden, bestätigte ein Polizeisprecher t-online.de. In den lokalen Medien hatte es widersprüchliche Angaben zu den Opfern gegeben.

Unter den Verletzten seien viele Schüler der Realschule "Am Heimbach". "Die Schüler machten einen Ausflug, waren aber mit anderen Fahrgästen in einem normalen Linienbus", so die Polizei.

Einsatzkräfte bringen die Beteiligten ins Krankenhaus

Mehrere Menschen seien vom Rettungsdienst betreut worden, die Verletzten verteilten die Einsatzkräfte in umliegende Krankenhäuser. Unter den Verletzten sei auch die 52-Jährige Busfahrerin.

Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Dem "Bonner General Anzeiger" zufolge werde allerdings untersucht, ob die Busfahrerin dem Lkw-Fahrer die Vorfahrt genommen habe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zusammenprall von zwei Kleinflugzeugen – mehrere Tote
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
PolizeiTroisdorfUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website