Sie sind hier: Home > Panorama >

Frankreich: Feuer an Bord des Atom-U-Boots "Perle" gelöscht

200 Feuerwehrleute im Einsatz  

Feuer auf französischem Atom-U-Boot gelöscht

13.06.2020, 12:36 Uhr | rtr, AFP, mja

Frankreich: Feuer an Bord des Atom-U-Boots "Perle" gelöscht. Ein französisches Atom-U-Boot verlässt den Hafen von Toulon im Jahr 2012 (Archivbild): An Bord eines atomar betriebenen U-Boots in Toulon ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen.  (Quelle: Reuters/Jean-Paul Pelissier)

Ein französisches Atom-U-Boot verlässt den Hafen von Toulon im Jahr 2012 (Archivbild): An Bord eines atomar betriebenen U-Boots in Toulon ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. (Quelle: Jean-Paul Pelissier/Reuters)

Der Brand an Bord eines französischen Atom-U-Boots ist gelöscht. Nach 14 Stunden gelang es den Einsatzkräften, das Feuer zu stoppen. Laut Marine gibt es keine Gefahr durch radioaktive Strahlung.  

Das Feuer an Bord eines französischen Atom-U-Boots im Hafen von Toulon ist inzwischen gelöscht. Mehr als 200 Feuerwehrleute waren an dem Einsatz auf der "Perle" beteiligt, 14 Stunden habe er nach Angaben der Marine gedauert. Der austretende Rauch sei nicht radioaktiv, teilte die Marine mit – wegen einer Generalüberholung des U-Bootes hätten sich weder Waffen noch nukleares Brennmaterial an Bord befunden. In einer Erklärung hieß es, niemand sei verletzt worden. Die Präfektur verbreitete auf Twitter Bilder des Einsatzes. 

Das Boot befinde sich zur Reparatur im Trockendock, an Bord seien weder nukleares Material noch Kernwaffen. Ein Löschschiff aus Marseille und Spezialisten beteiligten sich an den Löscharbeiten. Örtlichen Medien zufolge brach der Brand am Morgen aus. Toulon ist der größte Marinestützpunkt Frankreichs. Die 74 Meter lange "Perle" wurde 1993 in Dienst gestellt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen AFP, Reuters 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal