• Home
  • Panorama
  • Corona-Pandemie: In diesem Urlaubsland hat die zweite Welle bereits begonnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextTV-Star spricht über Tod seiner SchwesterSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für einen TextNeue Waldbrände in UrlaubsregionSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

In diesem Land droht gerade die zweite Welle

  • Philip Friedrichs
  • Arno Wölk
Von Philip Friedrichs, Arno Wölk

Aktualisiert am 18.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Badegäste am Strand von Varna in Bulgarien: In dem Urlaubsland ist die Zahl der Neuinfektionen zuletzt stark gestiegen.
Badegäste am Strand von Varna in Bulgarien: In dem Urlaubsland ist die Zahl der Neuinfektionen zuletzt stark gestiegen. (Quelle: imagebroker/Martina Katz/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Russland hat die Corona-Pandemie lange klein geredet und verzeichnet jetzt weltweit die drittmeisten Fälle. Doch in Osteuropa zeigen andere Länder eine noch gravierendere Entwicklung.

Eine Bedrohung des eigenen Landes durch ein Virus hat im Selbstverständnis starker Staatsmänner keinen Platz. Russlands Wladimir Putin und Weißrusslands Alexander Lukaschenko haben die Corona-Pandemie daher lange heruntergespielt. Unterdessen stiegen die Infektionszahlen in ihren Ländern massiv an.

Doch in Osteuropa gibt es Nationen, die aktuell eine noch gravierendere Entwicklung aufweisen. Denn während sich die Zahlen in Russland und Weißrussland allmählich zu stabilisieren scheinen, droht in einem Land eine zweite Welle: In Bulgarien bieten die täglichen Zahlen der Neuinfektionen Anlass zur Sorge.

Wie die Fallzahlen in Bulgarien steigen und warum sich Osteuropa zum Corona-Hotspot entwickelt hat, sehen Sie oben im Video. Sie finden den Beitrag auch hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Waldbrände an französischer Atlantikküste flammen wieder auf
BulgarienCOVID-19RusslandWladimir Putin
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website