Sie sind hier: Home > Panorama >

Osterhofen in Bayern: Vierjähriger ertrinkt beim Baden in der Donau

Unglück in Bayern  

Vierjähriger ertrinkt beim Baden in der Donau

10.08.2020, 09:15 Uhr | t-online, dpa

Osterhofen in Bayern: Vierjähriger ertrinkt beim Baden in der Donau. Der Kirchturm in Osterhofen: Der Ort an der Donau erlebte den tragischen Tod eines kleinen Jungen. (Quelle: imago images/Shotshop)

Der Kirchturm in Osterhofen: Der Ort an der Donau erlebte den tragischen Tod eines kleinen Jungen. (Quelle: Shotshop/imago images)

Durch das heiße Wetter sind Tausende Deutsche am Wochenende ins Wasser gegangen. Leider kam es an einigen Orten auch zu Badetoten. So auch im bayerischen Osterhofen.

Ein Vierjähriger ist am Sonntagnachmittag in der Donau bei Endlau-Osterhofen (Landkreis Deggendorf) ertrunken. Der Junge sei zusammen mit einem Mädchen vom Fluss mitgerissen worden, teilte die Polizei mit.

Während das Mädchen habe gerettet werden können, sei für den Jungen jede Hilfe zu spät gekommen, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal