Sie sind hier: Home > Panorama >

Thüringen: Junge Frau stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

Brandursache unklar  

Junge Frau stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

12.09.2020, 14:43 Uhr | dpa

Thüringen: Junge Frau stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus. Blaulicht: Eine 34-Jährige Frau starb bei einem Brand. (Quelle: dpa/Robert Michael)

Blaulicht: Eine 34-Jährige Frau starb bei einem Brand. (Quelle: Robert Michael/dpa)

Am Freitagabend brach Feuer aus: Bei einem Wohnungsbrand in Thüringen ist eine junge Frau ums Leben gekommen. Die Feuerwehr konnte mehrere Menschen retten.

Bei einem Wohnungsbrand in Treffurt im Wartburgkreis ist eine 34 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Das Feuer brach am Freitagabend in einem Mehrfamilienhaus aus, wie die Polizei mitteilte.

Die Feuerwehr brachte sieben Menschen aus dem Haus in Sicherheit, die übrigen Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen. Ein Säugling und ein dreijähriges Mädchen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt. Auch über die Höhe des Sachschadens gibt es bislang noch keine Angaben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal