• Home
  • Panorama
  • "Pervers": Tierschützer prangern Ejakulations-Zwang bei Ebern an


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

"Pervers": Tierschützer prangern Ejakulations-Zwang bei Ebern an

  • Nicolas Lindken
Von Tim Blumenstein, Nicolas Lindken

Aktualisiert am 21.11.2020Lesedauer: 1 Min.
(Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es sind verstörende Bilder – zumindest für den Laien: Schweine müssen ejakulieren, sonst werden sie geschlagen. Das ruft Tierschützer auf den Plan.

Sauen künstlich zu befruchten, ist in der Schweinezucht gängige Praxis. Tierschützer sind nun der Frage nachgegangen, wo eigentlich das Sperma für die rund zwei Millionen Zuchtsauen in Deutschland herkommt – und wie es gewonnen wird.

Die sogenannte Handmethode, bei der Eber durch Druck auf die Penisspitze zur Ejakulation gebracht werden, ist Standard in vielen deutschen Besamungsstationen. Auf Aufnahmen von Tierschützern ist zu sehen, wie es in einem Brandenburger Besamungsbetrieb zugeht. Dabei werden die Eber zur Ejakulation gebracht. Tiere, die sich widersetzen, werden geschlagen. Tierschützer gehen dagegen jetzt vor. Die nach dem Deutschen Tierschutzbüro "sexuellen und gewalttätigen Handlungen (...) verstoßen aus unserer Sicht gegen das Tierschutzgesetz", heißt es.

Die entsprechenden Aufnahmen und was die Tierschützer jetzt vorhaben, sehen Sie oben im Video oder hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
In Spanien sind Eiswürfel knapp
Deutschland
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website