Sie sind hier: Home > Panorama >

Erstaunliche Corona-Zahlen: Warum Finnland keinen Lockdown braucht

Erstaunliche Corona-Zahlen  

Animation zeigt, warum Finnland keinen Lockdown braucht

Von Arno Wölk, Sandra Sperling

16.12.2020, 17:13 Uhr
Animation zeigt, warum Finnland keinen Lockdown braucht

EU-weit nehmen Corona-Infektionen rasant zu. Finnen aber können sich auf ein Weihnachten ohne Lockdown freuen. Was dort zum Erfolg führt, zeigt, woran es andernorts mangelt – auch in Deutschland. (Quelle: t-online)

Animation klärt auf: Worin der große Erfolg des europäischen Sonderfalls Finnland begründet ist und was Deutschland daraus lernen kann. (Quelle: t-online)


In der EU nehmen die Corona-Infektionen rasant zu. Deutschland tritt den harten Lockdown an. Ein nordisches Erfolgsmodell zeigt eindrücklich, woran es auch bei uns hapert.

Kurz vor Jahresende steigen die Corona-Zahlen in vielen Ländern Europas wieder rasant und machen auch in Deutschland einen kompletten Lockdown notwendig. Ein Ausnahmeland aber verblüfft mit seiner Corona-Strategie: Finnland. Der Erfolg der Nordeuropäer zeigt, welche Mängel es beim Umgang mit der Pandemie in anderen europäischen Ländern gibt – auch in Deutschland. t-online schlüsselt die Daten und Maßnahmen in Finnland in einer Animation auf.

Wie sich die Infektionszahlen bisher in Finnland und im EU-Vergleich entwickelt haben und was Finnlands Corona-Strategie so erfolgreich macht, sehen Sie oben im Video. Sie finden das Video auch hier.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal