Sie sind hier: Home > Panorama >

Sachsen-Anhalt: Zug kollidiert mit Schneemann – Sachschaden

Unfall in Sachsen-Anhalt  

Zug kollidiert mit Schneemann – Sachschaden

04.01.2021, 18:09 Uhr | dpa

Sachsen-Anhalt: Zug kollidiert mit Schneemann – Sachschaden. Ein Schneemann: In Arensberg ist ein Zug von einer Figur beschädigt worden. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Christian Spicker)

Ein Schneemann: In Arensberg ist ein Zug von einer Figur beschädigt worden. (Symbolbild) (Quelle: Christian Spicker/imago images)

Ein Schneemann auf den Gleisen hat in Sachsen-Anhalt einen Unfall verursacht. Ein ICE prallte gegen die Eisfigur und wurde beschädigt. 

Bei einem Zusammenprall mit einem am Bahnübergang in Arensdorf bei Köthen aufgebauten Schneemann ist die Lok eines Zuges beschädigt worden. Der Intercity der Deutschen Bahn sei am Sonntag mit der Figur aus Schnee zusammengestoßen, teilte die Bundespolizei in Leipzig mit. Dabei ging die untere Abdeckung kaputt.

Die Schadenshöhe ist den Angaben nach noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen und weist darauf hin, dass jeder Aufenthalt im Gleisbereich lebensgefährlich sein könne.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: