Sie sind hier: Home > Panorama >

Schwerin: Zweijähriges Kind stürzt aus fünftem Stock

Unglück in Schwerin  

Zweijähriges Kind stürzt aus fünftem Stock

16.06.2021, 07:31 Uhr | dpa

Schwerin: Zweijähriges Kind stürzt aus fünftem Stock. Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel: Das Kind wurde nach dem Sturz schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Quelle: dpa/Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB)

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel: Das Kind wurde nach dem Sturz schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/dpa)

Unfall in Mecklenburg-Vorpommern: Ein Kind fiel aus dem fünften Stock eines Hauses. Ein Hubschrauber brachte es schwer verletzt ins Krankenhaus. 

Ein zweijähriges Kind ist am späten Dienstagnachmittag aus dem fünften Stock eines Mehrfamilienhauses in Schwerin gestürzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ging sie nach ersten Ermittlungen von einem Unfall aus.

Das Kind sei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Zuerst hatte Ostseewelle HIT-Radio Mecklenburg-Vorpommern berichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: